Montag - Freitag 7.30 Uhr – 16.30 Uhr | Krippe Bärenhöhle: 07131/3900514 · Iris Schall | Erwin-Römmele-Bewegungskindergarten: 07131/3953010 · Nicole Wanner

Bewegungskonzept

Bewegung ist das Tor zum Lernen

Bewegungskonzept

Über die Bewegung und das eigene selbständige Handeln erlebt das Kind den Zugang zur Welt. Von Beginn unseres Lebens lernen wir über Bewegung. Bewegung ist ganzheitliches Lernen, denn nicht nur die motorische Entwicklung wird über Bewegung  gefördert, sondern auch alle anderen Kompetenzen und Lernbereiche  wie z.B. mathematische Bildung, Sprachförderung oder sozial-emotionale Kompetenzen.

Natürlich liegt unserem Träger, dem Sportverein TSG 1845 Heilbronn e.V., die tägliche Bewegungserfahrung mit Freude und Spaß sehr am Herzen.

 

Erwin Elemente der Bewegung

 

Das Bewegungskonzept spiegelt sich im ganzen Haus wieder. Sowohl das bauliche und räumliche Konzept als auch die Umsetzung in der Kindergartenpädagogik lassen den Kindern sehr viel Raum, sich in ihrer Bewegung auszuprobieren und auszuleben. Neben dem freien Bewegungsspiel bieten wir im Kindergarten täglich eine gezielte Bewegungseinheit in unserer eigenen Kindergarten-Turnhalle.  Diese ist ein beliebter und fester Bestandteil für die Kinder. Hierfür ist eigens eine Sportlehrerin in Teilzeit angestellt.

Um viele unterschiedliche Lernerfahrungen zu ermöglichen, steht  jeder Wochentag unter einem anderen Bewegungsschwerpunkt z.B. Großgeräte, Kleingeräte, verschiedene Spiele, usw.

Die Bewegungsangebote finden sowohl in den altershomogenen Stammgruppen als auch altersgemischt statt.

Neben den täglichen Bewegungseinheiten finden auch immer wieder alternative Bewegungsangebote im Kindergarten  statt. Beispiele hierfür sind:

  • Wald- und Wiesentag
  • Fahrzeugtag
  • Schwimmen
  • Bewegungsfeste
  • Draußentag
  • und vieles mehr

Auch der großzügige Garten, der den Kindern den ganzen Tag zur freien Verfügung steht, bietet eine Vielzahl an Bewegungsmöglichkeiten an der frischen Luft.

IMG 3261
IMG 3167
IMG 8488 300×450